Geschichte

Der Name Loiching lässt sich seit 885 in verschiedenen Urkunden nachweisen, in denen es um Erb- oder Besitzstreitigkeiten unter den Mächtigen geht. Die Namen Luihan, Luichinga und später Leuching dürften auf sumpfige Orte hinweisen, wie man sie am Hangfuß im Isartal findet.

Die gotische Pfarrkirche St. Peter und Paul stammt aus dem 13. Jahrhundert. Unmittelbar daneben liegt, eingerahmt von Wirtschafts- und Nebengebäuden der Pfarrökonomie, das Pfarrhaus aus dem 18. Jahrhundert.
Außerdem wird die reiche Kirchengeschichte der Gemeinde von der barock gestalteten Kirche St. Leonhard in Weigendorf, St. Jakob in Wendelskirchen und St. Stephanus in Oberspechtrain, sowie von den vielen anderen kirchlichen Kleinodien dokumentiert.

Im Rahmen der Gebietsreform wurden die beiden Gemeinden Weigendorf und Loiching am 1. April 1971 zur Gemeinde Loiching zusammengeschlossen.

Dorferneuerung

Von 1985 bis 2008 wurden in Loiching mit Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung umfangreiche Dorferneuerungsmaßnahmen durchgeführt, die 1991 begonnene Dorferneuerung in Wendelskirchen-Oberwolkersdorf wurde 2010 abgeschlossen. Seit Mitte 2009 beschäftigt sich in Weigendorf ein Arbeitskreis intensiv mit dem Thema „Dorfgestaltung-Dorfentwicklung“.

Im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ gewann Loiching 2004 im Bundeswettbewerb die Goldmedaille. Loiching wurde damit unter die zwölf schönsten Dörfer Deutschlands gewählt.

Die Dorferneuerungsmaßnahme Wendelskirchen-Oberwolkersdorf konnte 2010 abgeschlossen werden. Viele Maßnahmen wurden in den Jahren 1995 – 2010 erfolgreich umgesetzt, um den schönen Doppelort noch schöner und “fit für die Zukunft” zu machen. Mit Abschluss der Dorferneuerung hat Wendelskirchen-Oberwolkersdorf am Wettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden” teilgenommen und konnte 2010 als Sieger im Kreisentscheid hervorgehen. Der Wettbewerb geht nun in die nächste Runde und wir alle hoffen, dass Wendelskirchen-Oberwolkersdorf auch beim Bezirksentscheid einen guten Platz erzielen kann.

Rathaus

Gemeindeinformation

Bürgerinformation

Downloads

Hauptnavigation