Hurra – Loiching freut sich über fünfzig Geburten.

Eintrag vom 17.12.2020

Die Gemeinde Loiching kann sich im laufenden Jahr bisher über fünfzig neugeborene Bürgerinnen und Bürger freuen.

„Kinder sind unsere Zukunft“ so Erster Bürgermeister Günter Schuster. „Unsere Gemeinde hat in der Vergangenheit durch eine zukunftsfähige Baulandpolitik und die stetigen Investitionen in Kinder- und Bildungseinrichtungen die Voraussetzungen für ein familienfreundliches Umfeld geschaffen.

Bürgermeister Günter Schuster ließ es sich nicht nehmen, dem fünfzigsten Neubürger-Baby der Gemeinde Loiching persönlich – natürlich mit Abstand – ein Geschenk zu überbringen. Der kleine Andreas Jonas, der am 10. Dezember zur Welt kam, hat nun einen Loiching-Body mit der Aufschrift „I bin a Loichinger – do bin i dahoam“ in seiner Garderobe. Vor einiger Zeit, als abzusehen war dass die Fünfzigermarke bei den Geburten im Jahr 2020 erreicht werden könnte, tat Bürgermeister Schuster kund, dass dieses Kind einen Sonderzuschuss von fünfzig Euro erhalten würde. Die stolzen Eltern Roswitha und Dirk Fischer mit der großen Schwester Emilie freuen sich riesig über den kleinen Andreas Jonas.

Die „Fünfzig-Kinder-Marke“ ist ein herausragendes Ereignis für die Gemeinde Loiching. Zumindest konnte Bürgermeister Schuster dies in seiner Amtszeit seit 2008 noch nicht erleben. In der Gemeinde Loiching werden alle Neugeborene mit einem kleinen Geschenk begrüßt. Ab dem dritten Kind gibt es sogar einen „Baby-Zuschuss“ von 100 € für die Familien. Günter Schuster wünschte der Familie Fischer und insbesondere dem kleinen Andreas Jonas im Namen der Gemeinde alles Gute, ein fröhliches Weihnachtsfest und viel Gesundheit im neuen Jahr 2021.

Rathaus

Gemeindeinformation

Bürgerinformation

Downloads

Hauptnavigation