Im Rathaus gilt Maskenpflicht!

Eintrag vom 29.04.2020

Auch wenn sich in den vergangenen Tagen erste Lockerungen abgezeichnet haben – die Corona-Pandemie hat den Freistaat weiterhin fest im Griff und damit natürlich auch die öffentliche Verwaltung im Rathaus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zwar wieder im regulären Dienst, doch gelten nach wie vor eine Reihe von Einschränkungen.

„Mia hoid ma zam!“ Bürgermeister, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kommunalverwaltung präsentieren sich in diesen Tagen mit Nasen-Mund-Maske und in einheitlichem Look. Dabei ist ihr Slogan Programm, auch wenn das Rathaus wegen der Corona-Pandemie für den Parteiverkehr weiterhin geschlossen bleiben muss. Telefonisch ist die Verwaltung erreichbar unter 08731/31970, per E-Mail unter ewo@loiching.de. Zu beachten ist, dass der Einlass in das Rathaus nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgt. Und um die Verbreitung des Covid-19- Virus nach Möglichkeit einzuschränken, müssen alle Bürgerinnen und Bürger beim Betreten des Rathauses eine Mund-Nasen-Maske tragen. Ebenso bitten Bürgermeister und Verwaltung darum, dabei den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, und dies nicht nur zum eigenen Schutz, sondern auch zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus.

Einrichtungen und Begegnungsstätten wie Turnhalle, Jugendtreffs, Bürgerhaus Weigendorf, Sportanlagen, Bewegungspark und alle Kinderspielplätze bleiben bis auf Weiteres gesperrt. Die Gemeinde kann nach aktuellen Sachstand nicht sagen ob und wann die Freibäder geöffnet werden können. Im Kindergarten und in der Grundschule gibt es aktuell nur eine sogenannte “Notbetreuung”.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass in der Gemeinde Loiching nachstehende ehrenamtliche Einkaufsservices ihre Dienste anbieten: Stephanie Resner (Tel. 0176/70724591), SpVgg Loiching Tobias Sieber (Tel. 08731/1289) und SV Wendelskirchen Ludwig Czapka: (Tel. 0170/3278047).

Auch die Poststelle Loiching im Rathaus hat ab sofort wieder eingeschränkt geöffnet und zwar am Samstag, 2. Mai, von 10.00 bis 12.00 Uhr, am kommenden Freitag, 8. Mai, von 14.00 bis 16.00 Uhr und am Samstag, 9. Mai von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Auch hier sind selbstverständlich die Abstandsregeln einzuhalten; der Zutritt zur Postagentur ist ebenfalls nur mit Mund-/Nasenschutz zulässig.

Rathaus

Gemeindeinformation

Bürgerinformation

Downloads

Hauptnavigation